← Zurück zu News & Insights

Energiewende – Die Zukunft der Bau- und Immobilienbranche (Teil I)

Die Ergebnisse in Kürze

Technische Veränderungen zugunsten der Nachhaltigkeit lässt auch die Bau- und Immobilienbranche nicht aus. Daraus ergeben sich zahlreiche Berufe, die umso wichtiger werden. Wir stellen Ihnen sechs Berufe der Branche vor, die zukunftsorientiert und somit bald unverzichtbar sind.

Damit Erneuerbare Energien und deren Einsatz vorangetrieben werden können, braucht es neben Forschern und Wissenschaftlern die Experten in der Umsetzung. Das Handwerk ist gefragt. Von Solartechnikern bis Architekten und Bauingenieuren gewinnen zahlreiche Berufe immer mehr an Bedeutung, ohne die die Wende nicht stattfinden kann. Darunter fallen nicht nur Berufsfelder, für die ein Studium vorausgesetzt wird, sondern Tätigkeiten, die mit Berufsausbildungen und Weiterbildungen ausgeübt werden können. Gelernte Elektriker, Mechatroniker, u.Ä. können mit entsprechenden Weiterbildungen die erforderlichen Qualifikationen für den Beruf des Solartechnikers erlangen. Gleiches gilt zum Beispiel für Architekten und Ingenieure. Durch erweiterte Studiengänge, wie den Master, oder Zertifikatslehrgängen, kann der Beruf des Bauingenieurs für nachhaltige Gebäude erlangt werden.

Weiterbildungen, statt Umschulung

Dass die Angst besteht, in seinem Beruf keine Garantie oder Notwendigkeit mehr zu sehen, ist nur gut nachzuvollziehen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass nicht zwangsmäßig in einen anderen Beruf umgeschult werden muss, sondern die Fachgebiete über unterschiedliche Wege effizient und schnell erweitert werden können. Qualifikationen und Vorkenntnisse werden künftig für Arbeitnehmer dieser Branche immer mehr zum Vorteil. Alleinstellungsmerkmale durch spezifische Expertise sichert nicht nur den Arbeitsplatz, sondern trägt auch zur beruflichen und individuellen Entwicklung eines jeden Einzelnen bei. Fakt ist: Der Fortschritt und die Entwicklungen sind so weit wie nie.

+

Diesen Beitrag teilen:

Ihre Ansprechpartnerin

Maria-Sawa Possinke

Managing Partner

Telefon: +49 211 1576078

Mail: possinke@estario.de

Terminvereinbarung: Bookings

Download

Laden Sie diese Insight als kompaktes Report-PDF herunter.
Download