← Zurück zu News & Insights

Lean Construction: Lean Management im Bauwesen (Teil I)

Die Ergebnisse in Kürze

Durch die Anwendung von Lean Management im Bauwesen streben Unternehmen an, Bauzeiten zu verkürzen, Kosten zu senken, Qualität zu verbessern und insgesamt wertorientierte Bauabläufe zu schaffen.

Lean Management ist eine Managementphilosophie und Methodik, die darauf abzielt, Verschwendung zu minimieren und Effizienz zu maximieren. Ursprünglich entwickelt in der Produktion, hat sich Lean Management auf verschiedene Branchen und Funktionen ausgedehnt. Lean Management findet somit auch im Bauwesen Anwendung, um die Effizienz zu steigern, Kosten zu reduzieren und die Qualität der Bauabläufe zu verbessern.

Lean Construction als klaren Vorteil im Bauwesen

Ob es nun der anhaltende Mangel an Fachkräften, Verzögerungen bei Materiallieferungen oder Widerstand gegen Veränderungen ist – die Bauindustrie sieht sich einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. Zusätzlich dazu schrumpfen die Budgets, verkürzen sich die Fristen und die Ansprüche an die Qualität steigen stetig. Nur wenige können den Balanceakt zwischen Zeit, Geld und Qualität meistern. Und genau hier setzt das Lean Construction Management an: Durch Reduktion auf das Wesentliche ermöglicht es, Bauprojekte schnell und kostengünstig abzuschließen, ohne dabei die Qualität zu beeinträchtigen.

+

Diesen Beitrag teilen:

Ihre Ansprechpartnerin

Maria-Sawa Possinke

Managing Partner

Telefon: +49 (0) 211 1576078

Mail: possinke@estario.de

Terminvereinbarung: Bookings

Ihr Ansprechpartner

Jascha Lehmann

Manager

Telefon: +49 (0)171 984 26 71

Mail: lehmann@estario.de

Terminvereinbarung: Bookings

Ihre Ansprechpartnerin

Edita Siller

Managing Consultant

Telefon: +49 (0)151 61168644

Mail: siller@estario.de

Terminvereinbarung: Bookings

Download

Laden Sie diese Insight als kompaktes Report-PDF herunter.
Download