Bauwirtschaft - Jobrollen

Projektmanager

Was versteht man unter einem Projektmanager?

Ein Projektmanager verantwortet die operative Planung, Durchführung, Steuerung und Realisierung von Projekten. Er steuert, koordiniert und organisiert die Projekte ohne reine Führungskompetenzen. Im Allgemeinen ist ein Projekt ein einmaliges, zeitlich begrenztes Vorhaben mit temporärer Organisationseinheit und einem konkreten Ziel. Ein Projektmanager kann solch ein Projekt sowohl neben dem Tagesgeschäft betreuen als auch ausschließlich in Projekten arbeiten.

Was macht ein Projektmanager?

Die Aufgaben eines klassischen Projektmanagers lassen sich wie folgt zusammenfassen:
  • Eigenverantwortliche Koordination, Steuerung und Organisation von (Teil-)Projekten
  • Übernahme der Überwachung der gesamten Kosten- und Investitionsplanung
  • Verantwortlich für das interne Schnittstellenmanagement (klare, transparente Kommunikation)
  • Betreuung und Führung externer Dienstleister sowie Absicherung eines reibungslosen Geschäftsbetriebes
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen sowie Ergebnis- und Statusreport für die Geschäfts- und Unternehmensleitung (Berichtsfunktion)
  • Abwicklung von internen Planungs- und Umbauaufgaben
  • Zuständig für die Einhaltung von Richtlinien sowie Arbeits- und Verfahrensanweisungen

Wie wird man Projektmanager?

Der Weg zum Projektmanager führt häufig über die Mitarbeit in Projekten und Weiterbildung im Berufsleben. Viele Unternehmen setzen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur, Bauingenieurswesen, Projektmanagement, Wirtschaftswissenschaften oder aber einen Studiengang, der sich inhaltlich mit den Anforderungen spezifischer Branchen auseinandersetzt, voraus. Beispielsweise ist ein Studium der Informatik, Ingenieurs- oder Naturwissenschaften möglich, um später die leitende Funktion als Projektmanager zu übernehmen. Mittlerweile bieten auch einige Universitäten und Fachhochschulen eigene Studiengänge für „Projektmanagement“ an (Hochschule Hof, Hochschule Merseburg, Hochschule für Technik Stuttgart, Universität Bochum).

Welche Skills muss ein Projektmanager haben?

  1. Fach- und Branchenwissen: Projektcontrolling, Controlling, HOAI LPH 1-9 (Hochbau und Innenausbau), Qualitätsmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung,
  2. Technische Skills: Agile, Scrum, MS-Office-Tools
  3. Methodische Skills: Effizienzdenken, strategische Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenzen, Management- und Delegationsfähigkeiten, Präsentationsgeschick

Diesen Beitrag teilen:

Ihre Ansprechpartnerin

Maria-Sawa Possinke

Managing Partner

Telefon: +49 (0) 211 1576078

Mail: possinke@estario.de

Terminvereinbarung: Bookings

Karriereimpulse im Bereich Bauwirtschaft